Hallensportfest in Breisach

Am Sonntag, 26.01. veranstaltete der TV Breisach ein Hallensportfest für alle Altersklassen. Auch der TV Denzlingen war wieder mit einer großen Gruppe von AthletenInnen vertreten. So bestritten die U10 und U12 einen Dreikampf der Kinderleichtathletik. Die älteren Athleten ab der Altersklasse U14 traten im Hochsprung, Kugelstoßen und Sprinten gegen viele Teilnehmer aus dem Kreis Freiburg und Emmendingen an.

Dabei erzielten viele unserer Athleten gute Ergebnisse:

U10 (Dreikampf):
Joshua Hodja: Platz 12
Simon Koch: Platz 14

U12 (Dreikampf):
Jonathan Seidel: Platz 3
Tabea Schaffenrath: Platz 8
Josha Höfert: Platz 8

Laurenz Kühnlein wurde in der Altersklasse der M11 Erster mit tollen Leistungen: 2,04m im Standweitsprung und 5,6 Sekunden im Hindernissprint.

Die Jugendlichen ab der U14 erzielten ebenfalls gute Ergebnisse:
– Gianluca Ruiz Palma (Jhg. 2008): Hochsprung (1,20m), Sprint (10,20 Sekunden)
– Johanna Hermes (Jhg. 2008): Hochsprung (1,05m), Sprint (10,60 Sekunden)
– Isabella Dumm (Jhg. 2004): neue PB: Kugel (8,33m), Hochsprung (1,34m)
– Luis Berger (Jhg. 2005): neue PB: Hochsprung (1,44m)
– Emil Helas (Jhg. 2005): neue PB: Hochsprung (1,48m)
– Jonas van der Does (Jhg. 2004): neue PB: Hochsprung (1,64m)
– Philipp Reitmeir (Jhg. 2006): 2x30m (10,10 Sekunden)

Baden-Württembergische Halle U18 in Sindelfingen

Am 19.01.2020 standen die Baden-Württembergischen Hallenmeisterschaften der U18 in Sindelfingen auf dem Plan. Gemeinsam reisten Isabella Dumm, Jonas van der Does (beide TV Denzlingen) und Ronja Baum (TV Staufen) in den Glaspalast.

Ab diesem Jahr (ab Altersklasse U18) starten Isabella und Jonas für den LC Breisgau, der Zusammenschluss von einigen Vereinen im Breisgau, unter denen auch der TV Denzlingen als Stamm- und Gründungsverein Mitglied ist.

Isabella Dumm qualifizierte sich für den 60m Sprint und die 400m. Über die 60m lief sie eine gute Zeit von 8,45 Sek.

Jonas van der Does hatte sich ebenfalls für die 60m Sprint und die 60m Hürden qualifiziert. In beiden Disziplinen erreichte er neue persönliche Bestleitungen: 7,98 Sek. im Sprint und 9,66 Sek. über die neue Hürdenhöhe.

Von links nach rechts: Jonas van der Does, Isabella Dumm (beide TV Denzlingen), Tom Kunze und Rebecca Kiefer (Trainer/in TV Denzlingen) und Ronja Baum (TV Staufen).

Erfolgreicher Crosslauf 2019

Auch in diesem Jahr waren wir wieder Teil der Breisgauer-Citysport Crosslaufserie. Traditionell wurde wieder auf den Wiesen rund um den Mauracher Hof gelaufen. Mit insgesamt über 260 TeilnehmerInnen sind wir sehr zufrieden mit der Ausrichtung der diesjährigen Veranstaltung.

Siegerin im Frauenhauptlauf mit einer Zeit von 21:10 Minunten wurde Silke Drescher vom TV Freiburg-St.Georgen.
Bei den Herren gewann Ayoub El Koubriti vom LAC Freiburg in einer Zeit von 30:51 Minuten.

Alle weiteren Ergebnisse findet ihr unter: http://my.raceresult.com/136671/results?lang=de

Außerdem findet ihr unter http://laufreport.de einen Bericht sowie Bilder unseres Laufes.

Auch im kommenden Jahr werden wir Teil der Crosslaufserie sein. Der Termin ist aber noch nicht final festgelegt.